Dashcam-Videos als Kontext
Hausarbeit von Max Dittewig

[zur Startseite]

   Inhalt und Relevanz der Arbeit

In der Mechanik bietet der Verkehr für einen kontextorientierter Physikunterricht an. Neu sind die zunehmende Verbreitung von Dashcams, bei denen es sich um digitale Videokameras handelt, die im Straßenverkehr eingesetzt werden, um Aufnahmen von Unfällen zu machen und diese vor Gericht als Beweismittel nutzen zu können. Hier bietet sich auch die Videoanalyse an.

Herr Dittewig zeigt in seiner wissenschaftlichen Hausarbeit „Dashcam-Videos als Kontext für den Physikunterricht“, wie man Dashcam-Videos von realen Unfallvorgängen nutzen kann, um im kontextorientierten Physikunterricht zu zeigen, dass die vermittelten Gesetze auf die Alltagswelt anwendbar sind.
Nach dem Vorwort findet man im zweiten Kapitel den theoretischen Hintergrund und den Forschungsstand. Dazu gehören der kontextorientierter Unterricht, die Verkehrserziehung im Physikunterricht und die fachlichen Inhalte, die anhand von Verkehrssituationen behandelt werden können.
Im dritten Kapitel werden viele Hinweise gegeben, wie man selbst solche Unterrichtsmaterialien erstellen kann  bzw. angegeben, wie hier vorgegangen wurde. Dazu gehören Hinweise zur Auswahl der Dashcam-Videos, zu deren Download, Bearbeitung, Konvertierung und schließlich Analyse. Es wird deutlich, dass hier etlicher Aufwand nötig ist.
Im vierten Kapitel wird ein Versuch vorgestellt: An ihm wird das Mess- und Berechnungsverfahren vorgestellt, aus der Breite eines Fahrzeugs in Pixeln im Video über die Sensorbreite, die Brennweite und die Breite des Fahrzeuges auf dessen Abstand zu schließen. Es wird dann im Vergleich mit einem herkömmlichen Messverfahren getestet.
Der Hauptteil sind die drei Unterrichtsbeispiele des fünften Kapitels. Im ersten Beispiel geht es um den Anhalteweg, im zweiten um ein Überholmanöver und im dritten um eine Kurvenfahrt. 

   Downloads
Die vollständige wissenschaftliche Hausarbeit

[Download als pdf, 2,6 MB]

Beispiele Anhalteweg
Beispiel Überholvorgang
Beispiel Kurvenfahrt

[gekürztes Video mit Einblendung, 7,8 MB]
[gekürztes Video mit Einblendung, 7,7 MB]
[gekürztes Video mit Einblendung, 15 MB]

PowerPoint-Präsentation
[Download als pdf, 3 MB]
   Bilder aus der Arbeit
Beispiel zur Behandlung des Anhaltewegs

Beispiel zur Behandlung des Überholvorgangs

Beispiel zur Kurvenfahrt

Berechnung des Kurvenradiuses aus den Richtungsschildern
 
   Veröffentlichung
 

DITTEWIG, M.; WILHELM, T.
Dashcam-Videos als Kontext im Mechanikunterricht
PhyDid-B - Didaktik der Physik – Frühjahrstagung Wuppertal 2015, www.phydid.de
[Download von www.phydid.de als pdf]  

 
  

| Prof. Dr. Thomas Wilhelm, Institut für Didaktik der Physik, Universität Frankfurt, Max-von-Laue-Str. 1, 60438 Frankfurt am Main |
| vorher: Didaktik der Physik, Universität Augsburg |
| ehemals: Lehrstuhl für Physik und ihre Didaktik, Universität Würzburg |
 
Lautsprecher