Aktuelles

[zur Startseite]

 
   September 2023
 

Die Webseite smart-mindset.de geht online.

Darin befindet sich u.a. der digitale Kurs "Mach dein Gehirn fit für Physik" für die Sekundarstufe I (für zwei Doppelstunden). Diesen Kurs können Lehrkräfte kostenfrei digital durchführen, um die Lernhaltung ihrer Schüler*innen im Physikunterricht zu verbessern.

 
   August 2023
 

HessenHub verleiht den OER-Preis 2023 u.a. an Malte Diederich, Jana Rehberg,  Verena Spatz und Thomas Wilhelm für "Studiertechniken MINT: Wie ich von Anfang an besser studiere".

Der OER-Preis verfolgt das Ziel, die Produktion von Open-Educational-Resources in Hessen zu würdigen. Weitere Infos zum prämierten OER-Material unter: https://oer.hessenhub.de/?authors/Malte_Diederich.

 
 
   Juni 2023
 

Die Deutsche Physikalische Gesellschaft e.V. (DPG) hat ein Video auf
ihrem YouTube-Kanal veröffentlicht:

https://www.youtube.com/watch?v=2yfdU4gXlyE

Dabei handelt es sich um den Preisträgervortrag zum Robert-Wichard-Pohl-Preis
für das Jahr 2023.

 
   Mai 2023
 

Es ist ein neues Lehrbuch erschienen:

 

    WILHELM, T. (Hrsg.)

    Digital Physik unterrichten. Grundlagen, Impulse, Perspektiven

    Klett Kallmeyer, Hannover, 2023

    ISBN 978-3-7727-1700-0 und ISBN 978-3-7727-1701-7 (pdf),

    [Flyer zum Buch]

    [Link zur Webseite des Verlages]

 
   März 2023
 
Thomas Wilhelm hält am 7.3.2023 auf der DPG-Tagung in Hannover einen Preisträger-vortrag anlässlich des Robert-Wichard-Pohl-Preises. Die Präsentations-Folien sind hier abrufbar.

Auf der DPG-Tagung in Dresden am 21.3.2023 überreicht Dr. Lutz Schröter,
Vizepräsident der DPG, die Urkunde des Robert-Wichard-Pohl-Preises:
 
 
   November 2022
 

Die Deutsche Physikalische Gesellschaft e.V. (DPG) hat am 11.11.2022 beschlossen,

den Robert-Wichard-Pohl-Preis für das Jahr 2023 an Prof. Dr. Thomas Wilhelm
zu verleihen. Der Preis wird am 21. März 2023 in Dresden verliehen.

Begründung der DPG:
https://www.dpg-physik.de/auszeichnungen/dpg-preise/robert-wichard-pohl-preis/preistraeger

 
   Juli 2022
 

Es ist ein ganzes Heft zum Thema "einfache Stromkreise" erschienen:

   BURDE, J.-P.; WILHELM, T. (Hrsg.)
  
Einfache Stromkreise
   Plus Lucis, Nr. 2, 2022

 

Thomas Wilhelm erhält für seine Forschungen den Wissenschaftspreis der Frankfurter Physik 2021:
(Foto: Fabian Feldmann)
 
   Juni 2022
 

Jannis Weber schließt seine Promotion zum Thema "Mathematische Modellbildung und Videoanalyse zum Lernen der Newtonschen Dynamik im Vergleich" mit der Bestnote "summa cum laude" ab.

 

Außerdem ist eine peer-reviewte Veröffentlichung erschienen:

    WEATHERBY, T.; WILHELM, T.; BURDE, J.-P.
   
More than a “Clicker”: Scaffolding Learner-Learner Classroom Talk with a Tablet Application
    Weinberger, A.; Chen, W.; Hernandez-Leo, D.; Chen, B. (Hrsg.): International Collaboration toward Educational Innovation for All:
    Overarching Research, Development, and Practices, CSCL Proceedings, 15th International Conference on Computer-Supported
    Collaborative Learning (CSCL), 2022, S. 344 – 347
    https://www.dropbox.com/s/9mwx6t8mi75op15/CSCL2022%20Proceedings.pdf

 
   Mai 2022
 

Es ist eine peer-reviewte Veröffentlichung erschienen:

    BURDE, J.-P.; WEATHREBY, T.; WILHELM, T.
   
Putting Potential at the Core of Teaching Electric Circuits
    The Physics Teacher 60, Nr. 5, 2022, S. 340 - 343, https://doi.org/10.1119/5.0046298

 

Zum vertieften Verständnis von Stromkreisen empfehle ich folgendes Youtube-Video von Veritasium:
https://youtu.be/oI_X2cMHNe0  (24,5 Minuten)

 
   April 2022
 

In der Uni-Zeitung „UniReport“ gibt es in der aktuellen Ausgabe 2/2022 auf Seite 6 einen Artikel über die Forschungsarbeit von Prof. Dr. Thomas Wilhelm aus Sicht einer Jouralistin.

Siehe: https://www.unireport.info/117274576.pdf.

Dieser Artikel erscheint auch online:
https://aktuelles.uni-frankfurt.de/forschung/wissenschaftspreis-fuer-physikdidaktiker-thomas-wilhelm/

 
   März 2022
 

Im Rahmen des BMBF geförderten Projekts „Evidenzbasierte Entwicklung praxistauglicher, inklusiver MINT-Vermittlungskonzepte für die Schule - E2piMINT“ sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt (vorbehaltlich der endgültigen Mittelbewilligung) zwei Doktorierenden-Stellen (E13 TV-G-U, 65%-Teilzeit) befristet für die Dauer von drei Jahren zu besetzen (geplanter Beginn 1.8.2022). Weitere Infos hier.

 

Außerdem ist die 400-ste Publikation von Prof. Dr. Thomas Wilhelm erschienen:

    HOPF, M.; SCHECKER, H.; WILHELM, T.
   
So wie immer oder ganz anders?
    Physik Journal, Nr. 3, 2022, S. 31 - 34

 
   Februar 2022
 

Prof. Dr. Thomas Wilhelm wird für seine Forschung mit dem mit 5.000 Euro dotierten Wissenschaftspreis der Frankfurter Physik 2021 ausgezeichnet, der vom Fachbereich Physik zusammen mit der Walter Greiner Gesellschaft für physikalische Grundlagenforschung und dem Frankfurt Institute for Advanced Studies vergeben wird.

 

Außerdem ist ein neues Lehrbuch erschienen: 

    WILHELM, T.; KUHN, J. (Hrsg.)

    Für alles eine App. Ideen für Physik mit dem Smartphone

    Springer-Spektrum,

    ISBN 978-3-662-63900-9,

    DOI: 10.1007/978-3-662-63901-6

    [Link zur Webseite des Verlages]

 
   November 2021
 

Es ist ein neues Lehrbuch erschienen:

 

    WILHELM, T.; SCHECKER, H.; HOPF, M. (Hrsg.)

    Unterrichtskonzeptionen für den Physikunterricht.
    Ein Lehrbuch für Studium, Referendariat und Unterrichtspraxis

    Springer-Spektrum,

    ISBN 978-3-662-63052-5,

    DOI: 10.1007/978-3-662-63053-2

    [Download Flyer zum Buch]

    [Link zur Webseite des Verlages]

 
   Oktober 2021
 

Es ist zwei peer-reviewte Veröffentlichungen erschienen:

KAPP, S.; THEES, M.; BEIL, F.; WEATHERBY, T.; BURDE; J.-P.; WILHELM, T.; KUHN, J.
Using Augmented Reality in an Inquiry-Based Physics Laboratory Course
LANE H. C.; ZVACEK, S.; UHOMOIBHI, J. (Hrsg.): Computer Supported Education, 12th International Conference, CSEDU 2020, Virtual Event, May 2–4, 2020, Revised Selected Papers, Series “Communications in Computer and Information Science”, Volume 1473, Springer, S. 177 – 198, https://link.springer.com/chapter/10.1007/978-3-030-86439-2_10

WEBER, J.; WILHELM, T.
Conceptual understanding of Newtonian dynamics in a comparative study of computational modeling and video motion analysis
BENNETT, M. B.; FRANK, B. W.; VIEYRA, R. (Hrsg.): 2021 Physics Education Research Conference Proceedings, 2021, S. 444 – 449, DOI: 10.1119/perc.2021.pr.Weber, https://www.compadre.org/per/items/detail.cfm?ID=14571

 
   September 2021
 

Es sind zwei peer-reviewte Veröffentlichungen erschienen:

IVANJEK, L.; MORRIS, L.; SCHUBATZKY, T.; HOPF, M.; BURDE, J.-P.; HAAGEN-SCHÜTZENHÖFER, C.; DOPATKA, L.; SPATZ, V.; WILHELM, T.
Development of a two-tier instrument on simple electric circuits
Physical Review Physics Education Research 17, 2021, DOI: 10.1103/PhysRevPhysEducRes.17.020123
https://journals.aps.org/prper/pdf/10.1103/PhysRevPhysEducRes.17.020123

BERNSTEIN, F.; SCHMELING, S.; WILHELM, T.; WOITHE, J.
3D-printed Plasma Cathode Electron Source for Educational Purposes
JAROSIEVITZ, B.; SÜKÖSD, C. (Hrsg.): Teaching-Learning Contemporary Physics. From Research to Practice; book series Challenges in Physics Education, Springer International Publishing, ISBN 978-3-030-78719-6, 2021, S. 263 – 271
https://link.springer.com/chapter/10.1007%2F978-3-030-78720-2_18

 
   August 2021
 

Ein Video stellt vor, was die RMU-Arbeitsgruppe als Mindset-Training zum MIND-Studienstart plant:

https://video01.uni-frankfurt.de/Mediasite/Play/b9de97a679e64ca6b383c8a6a11d26a11d

 
   Juli 2021
 

Herr Prof. Chris S. Hulleman wurde am 5.7.2021 zu einem Vortrag eingeladen. Der aufgezeichnete Vortrag ist hier mit Passwort anschaubar (Passwort auf Anfrage erhältlich).

 

Außerdem ist eine peer-reviewte Veröffentlichung erschienen:

    SEITER, M.; KRABBE, H.; WILHELM, T.
   
Elementarisierung der Mechanik in der Sekundarstufe I
    Physik und Didaktik in Schule und Hochschule PhyDid-A 1/20, 2021, S. 1 - 14,
    http://phydid.physik.fu-berlin.de/index.php/phydid/article/view/1093

 
   Februar 2021
 

Frau Prof. Mary C. Murphy wurde am 18.2.2021 zu einem Vortrag eingeladen. Der aufgezeichnete Vortrag ist hier mit Passwort anschaubar (Passwort auf Anfrage erhältlich).

 
   Januar 2021
 

Es ist eine peer-reviewte Veröffentlichungen erschienen:

SCHUBATZKY, T.; HAAGEN-SCHÜTZENHÖFER, C.; BURDE, J.-P.; WILHELM, T.; IVANJEK, L.; HOPF, M.; DOPATKA, L.; SPATZ, V.
Orientation to Teaching Introductory Electricity – Aims and Motives of Teachers
LEVRINI, O.; TASQUIER, G. (Hrsg.): The Beauty and Pleasure of Understanding: Engaging with Contemporary Challenges Through Science Education (Proceedings of ESERA 2019), https://www.esera.org/publications/esera-conference-proceedings/esera-2019, 2021, S. 1678 - 1687, [Download von Part 14 des Buches, 5 MB]

   Dezember 2020
 

Es sind zwei peer-reviewte Veröffentlichungen in zwei hochrangigen Zeitschriften erschienen:

WEBER, J.; WILHELM, T.
Computereinsatz in der Newton’schen Mechanik – Vergleich von Modellbildung und Videoanalyse
Physik und Didaktik in Schule und Hochschule PhyDid-A 1/19, 2020, S. 43 - 56, www.phydid.de
[Download von www.phydid.de als pdf]

BURDE; J.-P.; WILHELM, T.
Teaching electric circuits with a focus on potential differences
Physical Review Physics Education Research 16, Issue 2, 2020
DOI: 10.1103/PhysRevPhysEducRes.16.020153
[Download bei Phys. Rev. Phys. Educ. Res.]

 
  

| Prof. Dr. Thomas Wilhelm, Institut für Didaktik der Physik, Universität Frankfurt, Max-von-Laue-Str. 1, 60438 Frankfurt am Main |